Für ein sofortiges Moratorium für den Neubau und Ausbau von Autobahnen und Bundesstraßen


 Wir sind ein deutschlandweites Bündnis aus fast 80 Bürgerinitiativen, die ein Moratorium für den Neubau und Ausbau von Autobahnen und Bundesfernstraßen fordern.


Für den Klimaschutz fordern wir

1.      die sofortige Aussetzung des Neu- und Ausbaus von Autobahnen und               Bundesstraßen

2.      eine an den Anforderungen des Klimaschutzes orientierte mit                           Bürgerbeteiligung umgesetzte grundlegende Überprüfung der                         Bedarfspläne des Bundesverkehrswegeplans 2030 


Klimaschutz erfordert eine Verkehrswende mit einer Vermeidung von nicht notwendigem motorisierten Verkehr, einer Verlagerung von Verkehr von Straßen auf die Schiene und einer Verminderung des motorisierten Individualverkehrs zugunsten des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs. 


Zwingend ist es deshalb, jetzt das Klima belastende und der Verkehrswende entgegen stehende Neu- und Ausbauten von Autobahnen und Bundesstraßen, zu stoppen. Es dürfen jetzt keine ungeheuer teuren, flächenfressenden und umwelt- und klimabelastenden Straßen gebaut werden, die den nachfolgenden Generationen im wahrsten Sinne des Wortes in Beton gegossene Hindernisse für die Gestaltung ihrer Zukunft in den Weg stellen


Wichtige Dokumente können Sie auf der rechten Seite downloaden.

Alle Neuigkeiten finden Sie hier